Deine Karriere bei Sedo

Jetzt bewerben!>>>

 

Arbeiten bei Sedo - Werde Teil einer Erfolgsstory!

Als weltweiter Marktführer bietet Dir Sedo hervorragende Aussichten auf eine Karriere im expandierenden Online-Markt. An unseren Standorten Köln und Boston arbeitet unser Expert:innen-Team wegbereitend in einem digitalen und kreativen Umfeld. Um das dynamische Kundenverhalten als auch die kontinuierliche Entwicklung der digitalen Technologien voranzutreiben, suchen wir genau Dich!

Jetzt bewerben!

Join the Sedo Family

Wir sind ein 120-köpfiges internationales Team aus den unterschiedlichsten Disziplinen rund um das Thema Domains.
Was uns verbindet: Menschen, die mit ihrer Businessidee online gehen wollen, mit ihrer Wunsch-Domain auszustatten. Denn jede gute Idee braucht einen guten Namen.
Doch mittlerweile sind praktisch alle erfolgversprechenden Namen vergeben. Genau dafür wurde im Jahr 2001 die Sedo GmbH gegründet – und hat seither maßgeblich dafür gesorgt, den weltweiten „Domain-Sekundärmarkt“ zu etablieren.

Unser gemeinsames Ziel: Damit der Handel mit Domains so einfach und sicher ist wie jeder andere Einkauf im Internet, schaffen wir die bestmögliche User Experience für unsere mehr als 2 Millionen Kund:innen weltweit.

 

Jede Jeck is anders

Dieses kölsche Sprichwort bedeutet so viel wie: Jede/r ist, so wie er ist.
Und genau das leben wir in unseren schönen Büroräumen im Herzen von Köln. So vielfältig wie das Thema Domains sind auch unser internationales Team und unsere anstehenden Projekte.
Dafür suchen wir Menschen mit der Motivation, Bestehendes neu zu denken und zu verbessern. Wir brauchen Menschen, die anpacken, verändern und über den Tellerrand hinausblicken.
Dein Umfeld würde Dich als kreativ und offen für Neues bezeichnen? Dann wollen wir, dass Du bei uns eigene Projekte managst und etwas bewegst. Wir suchen Persönlichkeiten mit Profil, hoher Serviceorientierung und sozialer Kompetenz. Talente mit Elan, Know-how und Ambitionen bereichern unser Unternehmen.

Das klingt nach Dir? Wunderbar. Wenn Du Teamarbeit, die richtige Mischung aus Freiheit und Verantwortung, mutiges Denken und Herausforderungen magst, bist Du bei uns richtig.

Benefits für Sedo Members

Es gibt ein Leben bei der Arbeit und ein Leben außerhalb der Arbeit. Wir wollen, dass Du aus beiden Bereichen das Beste bekommst. Unsere Benefits bieten Dir daher neben einem passenden Setting für Dein erfolgreiches und erfülltes Arbeiten auch Vorteile in den Bereichen Gesundheit, Nachhaltigkeit und Freizeit.

Zentrale Lage

Unser Büro befindet sich zentral gelegen im Mediapark in Köln, einer der angesagtesten Metropolen Deutschlands mit sehr guter Verkehrsanbindung.

Jobticket

Als Sedo Mitarbeiter:in erhältst Du ein vollfinanziertes Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr im VRS-Bereich. Das bedeutet freie Fahrt in Köln, Bonn und Umgebung. Ab 19 Uhr und am Wochenende gilt das sogar zusätzlich
für Deine Begleitung.

Fitnessstudio

Wir bieten unseren Mitarbeiter:innen eine vergünstigte Premium-Mitgliedschaft im "Just Fit". Das moderne Fitnessstudio liegt nur zwei Häuser neben unserem Bürogebäude und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Ausgleichsaktivitäten zum manchmal
stressigen Arbeitsalltag.

Getränke & Snacks

Unseren Mitarbeiter:innen stehen Sprudelwasser, stilles Wasser, Kaffee und Tee zur freien Verfügung. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es jederzeit frisches Obst. 

Urlaub

Wir möchten, dass unsere Mitarbeiter:innen ihre Projekte ausgeruht und mit Elan verwirklichen können. Daher haben unsere Mitarbeiter:innen 30 Tage Urlaubsanspruch pro Jahr. 

Flexible Arbeitszeiten

Bring Dein Kind in die KITA, schlafe aus oder mache den Early Bird. Du kannst zwischen 7 und 10 Uhr ins Büro kommen und so Deinen Arbeitstag nach Deinen persönlichen Vorlieben gestalten. Kernarbeitszeiten
liegen zwischen 10 und 16 Uhr. 

Offenes Betriebsklima

Unser offenes Betriebsklima mit flachen Hierarchien zeichnet uns aus. Wir kommunizieren auf allen Ebenen auf Augenhöhe und per Du.

Teamevents

Ob gemeinsam mit der Abteilung essen gehen oder mit der gesamten Firma auf der Sommer- und Weihnachtsparty abfeiern: Zusammenhalt, Spaß mit den Kolleg:innen und teamübergreifende Aktivitäten sind uns wichtig.

Internationalität

Bei uns arbeiten 120 Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern und sprechen 25 verschiedene Muttersprachen. In unserer Niederlassung in Boston, USA, kannst Du
unsere amerikanischen Kolleg:innen
kennenlernen und interkulturelle
Erfahrungen sammeln.

Weiterbildung

Wir ermöglichen unseren Kolleg:innen eine bedarfsorientierte Weiterbildung, etwa in Form unserer hauseigenen Sedo Academy
oder durch verschiedene Sprachkurse.

Home Office

Der Handwerker hat sich für 12 Uhr mittags angekündigt? Nach Absprache ist auch das Arbeiten von zu Hause aus möglich.
So sparst Du Dir Die Fahrerei und kannst
zu Hause an Deinen Projekten arbeiten.

Agiles Arbeitsumfeld

Unsere Prozesse werden in einem agilen Umfeld vorangetrieben. Wir arbeiten mit Scrum und unsere Produktmanager:innen entwickeln in
enger Zusammenarbeit mit allen
Stakeholdern neue Features.

Next steps: Wie geht’s weiter?

Damit Du weißt was Dich während Deines Bewerbungsprozesses bei uns erwartet! Je nach Position und Bedarf kann dieser etwas variieren.

Dein erster Schritt in unser Team: (Online-Bewerbung)

Eine passende Stelle gefunden oder Du möchtest eigeninitiativ Teil unseres Teams werden? Dann warte nicht und bewirb Dich über unser Online-Bewerbungsformular.

Wir werden uns nach Eingang Deiner Bewerbung schnellstmöglich mit Dir in Verbindung setzen!

Der erste Eindruck zählt: (Erstes Interview)

Für ein gegenseitiges Kennenlernen laden wir Dich zu einem ersten Gespräch mit Deinem zukünftigen Teamlead und HR ein - per Video oder persönlich. Anzug und Krawatte sind nicht notwendig. Hoodie reicht.

Gib uns einen Einblick in Deine Expertise und wir zeigen Dir wer wir sind: (Probeaufgabe/Assessment)

Lerne einige Deiner zukünftigen Teamkolleg:innen kennen und erfahre mehr über unseren Arbeitsalltag mithilfe einer auf die Position zugeschnittenen Probeaufgabe. In einem Abschlussgespräch besprechen wir
gemeinsam Deine Ergebnisse.

Die Chemie ist wichtig: (Teamkennenlernen)

Per Video oder vor Ort lernst Du Deine neuen Kolleg:innen in einem ausführlichen Teamkennenlernen kennen und hast nochmal die Möglichkeit offene Fragen zu stellen.

Tie the knot: (Vertragsangebot)

Alles hat bis hier hin gepasst? Wunderbar! Dann lass uns die neue Verbindung mit einem Arbeitsvertrag besiegeln.

Getting started @ Sedo: (Onboarding)

Wir freuen uns auf Dich! Und das wirst Du noch vor und auch während Deiner ersten Wochen bei uns merken: Das gesamte Team begleitet Dich auf Deinem Weg in die Domain-Welt mit unseren Newbie-Trainings. Deine direkten Teamkolleg:innen werden Dir helfen Dich in Deinem neuen Aufgabenbereich
zurechtzufinden.

Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZINFORMATIONEN FÜR BEWERBERINNEN UND BEWERBER

Information zum Datenschutz über unsere Verarbeitung von Bewerberdaten nach Art. 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) 
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen, welches wir sehr ernst nehmen. Gemäß den Vorgaben der Art. 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie hiermit über die Verarbeitung der von Ihnen im Rahmen des Bewerbungsprozesses übermittelten sowie ggf. von uns erhobenen personenbezogenen Daten und Ihre diesbezüglichen Rechte. Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses informiert sind, nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis.

1.    VERANTWORTLICHE STELLE IM SINNE DES DATENSCHUTZRECHTS
Sedo GmbH
Im Mediapark 6B
50670 Köln

Telefonnummer: +49 221 340 300
E-Mail: [email protected]
www.sedo.de

2.    KONTAKTDATEN UNSERES DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN
Unser intern bestellte Datenschutzbeauftragte kann über [email protected] kontaktiert werden.

3.    ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGEN DER VERARBEITUNG
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), soweit dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei Art. 88 DSGVO i. V. m. § 26 BDSG sowie ggf. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zur Anbahnung oder Durchführung von Vertragsverhältnissen. Dies beinhaltet das Bewerbungsverfahren.
Weiterhin können wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, sofern dies zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO) oder zur Abwehr von geltend gemachten Rechtsansprüchen gegen uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Erteilen Sie uns eine ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, widerrufen werden (s. Ziffer 9 dieser Datenschutzinformation).
Kommt es zu einem Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns, dürfen wir gemäß Art. 88 DSGVO i. V. m. § 26 BDSG die bereits von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses weiterverarbeiten, soweit dies für die Durchführung oder Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses oder zur Ausübung bzw. Erfüllung der sich aus einem Gesetz ergebenden Verpflichtungen erforderlich ist.

4.    EINWILLIGUNGSERKLÄRUNG BEWERBERPOOL
Sollte eine Bewerbung nicht erfolgreich sein, bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens Ihre Bewerbungsunterlagen (u.a. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Bewerber-Fragebögen, Bewerber-Interviews) in unserem Bewerberpool aufzunehmen. Ihre Bewerbungsunterlagen werden wir zum Zwecke der Stellensuche und Stellenbesetzung innerhalb des Unternehmens verarbeiten. 
Sofern Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben oder anderen von Ihnen im Bewerbungsverfahren eingereichten Unterlagen selbst „besondere Kategorien personenbezogener Daten“ nach Art. 9 der DSGVO mitgeteilt habe (z. B. ein Foto, das die ethnische Herkunft erkennen lässt, Angaben über Schwerbehinderteneigenschaft, usw.), bezieht sich Ihre Einwilligung auch auf diese Daten. Wir möchten Sie allerdings darauf hinweisen, dass wir alle Bewerber nur nach ihrer Qualifikation bewerten und bitten Sie daher, auf solche Angaben in der Bewerbung möglichst zu verzichten.
Ihre Daten werden für einen Zeitraum von einem Jahr gespeichert. Die Speicherung erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Ihre erteilte Einwilligung ist freiwillig und hat keine Auswirkungen auf Ihre Chancen im von Ihnen beworbenen Bewerbungsverfahren. Sie können Ihre erteilte Einwilligung ohne Angabe von Gründen verweigern, ohne dass Sie deswegen Nachteile zu befürchten hätten. Fernen können Sie Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen; in diesem Fall werden Ihre Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach sechs Monaten bzw. nach Ablauf dieses Zeitraums mit Widerruf gelöscht.

5.    KATEGORIEN PERSONENBEZOGENER DATEN
Wir verarbeiten nur solche Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen. Dies können allgemeine Daten zu Ihrer Person (Name, Anschrift, Kontaktdaten etc.), Angaben zu Ihrer beruflichen Qualifikation und Schulausbildung, Angaben zur beruflichen Weiterbildung sowie ggf. weitere Daten sein, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung übermitteln.

6.    QUELLEN DER DATEN
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen der Kontaktaufnahme bzw. Ihrer Bewerbung von Ihnen postalisch oder per E-Mail erhalten bzw. die Sie uns über unsere Karriereseite sowie über externe Seiten von Anbietern wie Xing, Stepstone, LindedIn, Indeed, Google for Jobs, Agentur für Arbeit etc. übermitteln.

7.    EMPFÄNGER DER DATEN
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten innerhalb unseres Unternehmens ausschließlich an die Bereiche und Personen weiter, die diese Daten zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten bzw. zur Umsetzung unseres berechtigten Interesses benötigen.
Wir können Ihre personenbezogenen Daten an mit uns verbundene Unternehmen übermitteln, soweit dies im Rahmen der unter Ziffer 3 dieses Datenschutzinformationsblatts dargelegten Zwecke und Rechtsgrundlagen zulässig ist.
Ihre personenbezogenen Daten werden in unserem Auftrag auf Basis von Auftragsverarbeitungsverträgen nach Art. 28 DSGVO verarbeitet. In diesen Fällen stellen wir sicher, dass die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der DSGVO erfolgt. Die Kategorien von Empfängern sind in diesem Fall Anbieter von Internetdienstanbieter sowie Anbieter von Bewerbermanagementsystemen und -software.
Eine Datenweitergabe an Empfänger außerhalb des Unternehmens erfolgt ansonsten nur, soweit gesetzliche Bestimmungen dies erlauben oder gebieten, die Weitergabe zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen erforderlich ist oder uns Ihre Einwilligung vorliegt.

8.    ÜBERMITTLUNG IN EIN DRITTLAND
Eine Übermittlung in ein Drittland erfolgt grundsätzlich nicht. Sollte eine Bewerbung für die Tochtergesellschaft Sedo.com LLC mit Sitz in Boston, Massachusetts, vorgesehen bzw. interessant sein, erfolgt eine Datenübermittlung ausschließlich mit vorheriger Einwilligung des Bewerbers.

9.    DAUER DER DATENSPEICHERUNG
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange dies für die Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Ihre personenbezogenen Daten bzw. Bewerbungsunterlagen werden maximal sechs (6) Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens, was der Bekanntgabe der Absageentscheidung entspricht, gelöscht, sofern nicht eine längere Speicherung rechtlich erforderlich oder zulässig ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus nur, soweit dies gesetzlich oder im konkreten Fall zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen für die Dauer eines Rechtsstreits erforderlich ist.
Für den Fall, dass Sie einer längeren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, speichern wir diese nach Maßgabe Ihrer Einwilligungserklärung.
Kommt es im Anschluss an das Bewerbungsverfahren zu einem Beschäftigungsverhältnis, Ausbildungsverhältnis oder Praktikantenverhältnis, werden Ihre Daten, soweit erforderlich und zulässig, zunächst weiterhin gespeichert und anschließend in die Personalakte überführt.
Gegebenenfalls erhalten Sie im Anschluss an das Bewerbungsverfahren eine Einladung zur Aufnahme in unseren Talentpool. Dies erlaubt uns, Sie auch in Zukunft bei passenden Vakanzen bei unserer Bewerberauswahl zu berücksichtigen. Liegt uns eine entsprechende Einwilligung Ihrerseits vor, werden wir Ihre Bewerbungsdaten nach Maßgabe Ihrer Einwilligung bzw. ggf. zukünftigen Einwilligungen in unserem Talentpool speichern.

10.    IHRE RECHTE
Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Mitteilung nach Art. 19 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO.
Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs.
Sofern die Verarbeitung von Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt, sind Sie nach Art. 7 DSGVO berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Bitte beachten Sie zudem, dass wir bestimmte Daten für die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben ggf. für einen bestimmten Zeitraum aufbewahren müssen (s. Ziffer 8 dieser Datenschutzinformation).
Fernern steht Ihnen Widerspruchsrecht zu, soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs 1 lit. f) DSGVO zur Wahrung berechtigter Interessen erfolgt, haben Sie gemäß Art. 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dieser Daten einzulegen. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen. Diese müssen Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung muss der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dienen.

Zur Wahrung Ihrer Rechte können Sie uns gerne kontaktieren.

11.    ERFORDERLICHKEIT DER BEREITSTELLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
Die Bereitstellung personenbezogener Daten im Rahmen von Bewerbungsprozessen ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Sie sind somit nicht verpflichtet, Angaben zu Ihren personenbezogenen Daten zu machen. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese für die Entscheidung über eine Bewerbung bzw. einen Vertragsabschluss in Bezug auf ein Beschäftigungsverhältnis mit uns erforderlich sind. Soweit Sie uns keine personenbezogenen Daten bereitstellen, können wir keine Entscheidung zur Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses treffen. Wir empfehlen, im Rahmen Ihrer Bewerbung nur solche personenbezogenen Daten anzugeben, die zur Durchführung der Bewerbung erforderlich sind.

12.    AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG
Da die Entscheidung über Ihre Bewerbung nicht ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruht, findet keine automatisierte Entscheidung im Einzelfall im Sinne des Art. 22 DSGVO statt.

13.    STAND DER DATENSCHUTZINFORMATION
Die ständige Entwicklung macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzregelungen notwendig. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.
Stand: November 2021

Deine Ansprechpartner:innen

Jacqueline Ippers

Telefon: +49 (0)221 340 30 290

Email: [email protected]

Sami Khanal

Telefon: +49 (0)221 340 30 290

Email: [email protected]

Jeannine Böhringer-Hohnroth

Telefon: +49 (0)221 340 30 290

Email: [email protected]

Das sagen unsere Kolleg:innen

Xing Logo

"Fairer, moderner Arbeitgeber mit tollen Kollegen und guten Benefits!"

kununu Logo

"Super Arbeitgeber, tolles Unternehmen!"

glassdoor Logo

"Top Arbeitgeber! Super Arbeitsatmosphäre! Respektvoller Umgang!"

Deine Karriere bei Sedo

Arbeiten bei Sedo - Werde Teil einer Erfolgsstory!

Sedo bietet Dir hervorragende Aussichten auf eine Karriere im expandierenden Onlinemarkt. An unseren Standorten Köln und Boston arbeitet unser Experten-Team wegbereitend in einem digitalen und kreativen Umfeld.

Ein gutes Produkt braucht einen Markennamen – und eine möglichst einprägsame Internet-Adresse. Doch mittlerweile sind praktisch alle erfolgversprechenden Namen vergeben. Genau dafür wurde im Jahr 2001 die Sedo GmbH gegründet – und hat seither maßgeblich dafür gesorgt, den weltweiten „Domain-Sekundärmarkt“ zu etablieren. Um das dynamische Kundenverhalten als auch die kontinuierliche Entwicklung der digitalen Technologien voranzutreiben, suchen wir genau Dich!

Wir brauchen Veränderer, Anpacker und Menschen, die über den Tellerrand hinausblicken. Deine Freunde würden Dich als kreativ und offen für Neues bezeichnen? Dann wollen wir, dass Du bei uns eigene Projekte managst und etwas bewegst. Wir suchen Persönlichkeiten mit Profil, hoher Serviceorientierung und sozialer Kompetenz. Talente mit Elan, Know-how und Ambitionen bereichern unser Unternehmen.